Monday, July 14, 2014

Embroidery: my new motto

Hallo Ihr Lieben, gerade habe ich mein erstes Maschinen-Stickprojekt fertig gestellt! Bald bin ich eine Mum, und daher habe ich ein neues Motto, das ich irgendwo aufhängen wollte, wo ich es täglich sehe. Weil ich nun mal kreativ bin musste das Motto einfach selber designed und gemacht sein. Da habe ich mich dafür entschieden, es zu sticken. Und hier ist es:



Wie gefällt Euch mein Motto-Stickbild? Habt Ihr auch ein Motto, das Ihr aufgehängt habt oder das Ihr gerne aufhängen würdet?



Für das Stickbild habe ich so einige Schriftarten am Computer umgewandelt in stickbare Schriften (eine Fleißarbeit). Eine der beiden bereits auf der Maschine vorhandenen Stickschriften zu verwenden, wäre mir ja viel zu einfach gewesen *lach*! Aber ich finde, die Mühe hat sich gelohnt! Die Sternen-Appli habe ich übrigens als Stickdatei gekauft.



Dear readers, I've just finished my first machine embroidery project! Soon, I will be a mum, so I have a new motto which I wanted to hang up where I can see it every day. Because I am creative (can't help it) it had to be designed and made by me. So I decided to embroider my new motto.

How do you like my new embroidered motto? Do you also have a motto which you have hung up or which you would like to hang up where you can see it every day?

For this motto I've converted several fonts into embroidery files. It would have been too easy for me to use one of the two embroidery fonts already available on my machine ;0) - but I think it was worth the trouble.


Tuesday, July 8, 2014

gardening: Fight against slugs

Hallo Ihr Lieben, habt Ihr auch einen Garten, der gerade bei diesem regnerischen Wetter von Nacktschnecken heimgesucht wird? Heute Nacht haben Nacktschnecken unter anderem meinen frisch gesäten Dill aufgefressen! *Grrrr*! Aber zum Glück habe ich heute beim Spaziergang mit unserem Hund einen Freund am Wegesrand gefunden, mitgenommen und in unserem Garten ausgesetzt - einen Tigerschnegel!



Kennt Ihr den Tigerschnegel (Limax maximus) schon? Diese getigerte Nacktschnecke ist ein Nützling, der Euch im Kampf gegen die Nacktschnecken unterstützt. Tigerschnegel fressen gerne andere Nacktschnecken und deren Gelege. Unsere Gartenpflanzen fressen Tigerschnegel dagegen nicht.



Es ist ein Kampf gut gegen böse - Tigerschnegel gegen Nacktschnecke (Wegschnecke). Tigerschnegel können sogar ausgewachsene Nacktschnecken töten - das hört sich doch gut an in Gärtners Ohren! Also wenn Ihr am Wegesrand mal einen Tigerschnegel seht - nicht drauftreten sondern vorsichtig mitnehmen und im eigenen Garten aussetzen!



Dear readers, do you also have your own garden and are you also fighting against slugs? Tonight, slugs have eaten all my dill that I've just sowed! Evil bastards! But I was lucky today, when taking a walk with our dog, I found a friend at the wayside, whom I took home and let free in our garden - a leopard slug!

Do you know leopard slugs (Limax maximus)? These beauties are helpful animals in your garden. They can help you fight against slugs. Leopard slugs love to eat other slugs and their eggs. However, our beloved plants will never be eaten by leopard slugs.

It is a fight good vs. evil - leopard slug vs. other slug. Leopard slugs are even able to kill fully grown other slugs - doesn't that sound good? So, if you happen to see a leopard slug at the wayside - don't crush it underfoot but carefully take it home and let it free in your garden!

Friday, July 4, 2014

Teddies in Space: art auction today

Hallo Ihr Lieben, heute sind zwei meiner genähten Teddies in Space bei Philipp Jordans Auktion auf Facebook mit dabei! Es gibt einige der berühmten bunten Bären-Bilder und auch lustige Monster sind mit am Start. Bis heute Mitternacht könnt Ihr mitbieten. Schaut doch einfach mal vorbei!




Dear readers, today, two of my sewed Teddies in Space are available at Philipp Jordans art auction on Facebook! There are some of the famous colorful Teddy paintings and even funny monsters are amongst the art offered. Bidding ends tonight at midnight. Don't miss!

Wednesday, July 2, 2014

my dog: Summer in a dog's life

Hallo Ihr Lieben, heute möchte ich Euch mal wieder ein paar Fotos und erstmals auch ein Video von unserem Hund zeigen. Wir haben diesen Sommer schon viel unternommen. Zum Beispiel einen Ausflug in den schönen Stadtkern von Herrenberg.



So ein Stadtbummel macht durstig - da macht man gerne im Schatten bei einem der vielen Brunnen in Herrenberg Halt.



Frauchen findet die Stadt natürlich super schön, aber Cooper findet die Wiesen viel toller als die Stadt.



Unser Hund kann nicht so wirklich nachvollziehen, was ich z. B. an den Fachwerkhäusern so mag. Und was er auch nicht versteht, ist, was ich immer an diesem Grünzeug finde. Auf unseren Spaziergängen fotografiere ich nun mal gerne was da gerade so blüht. Da ernte ich in dem Moment erst mal die verständnislosen Hundeblicke.



Aber Cooper hat sich schon dran gewöhnt, dass sein Frauchen eben andere Dinge interessant findet als er.



Nicht nur Mohn konnte ich schön fotografieren, auch eine wilde Möhre (Daucus carota) mit ihrer Mohrenblüte in der Mitte (auch Scheininsekt genannt) habe ich vor die Linse bekommen.



Da freut sich Cooper natürlich, wenn nach so viel Blumen-Geknipse auch mal wieder ein wildes Spiel folgt.

video

Und beim Erdbeerpflücken im Garten ist unser Hund natürlich auch dabei - diese Pflanzen produzieren ja was zu essen, dafür ist er dann wieder leicht zu begeistern.



Dear readers, today, I'd like to show you some photos and the first video of our dog. We had a great summer so far, for example we took a trip to the beautiful Herrenberg.

Such a stroll in the town is exhausting - so we took a break in the shade near one of the many fountains in Herrenberg.

Coopers mistress loves this town, but Cooper likes the meadows much better.

Our dog can't understand, why I like e. g. the half-timbered houses in town. And he surely wonders, what I like about these flowers. When we are taking our walks, I like to take photos of blossoms. This is when I get these blank looks from Cooper.

But Cooper got used to his mistress finding different things interesting.



I found blooming poppies and a wild carrot (Daucus carota).

After all that flower-cr(*)p Cooper is happy about a frolic game.

He is also keen on helping picking strawberries... or does he just want to gobble all the strawberries up? These are interesting plants for our dog - they produce something to eat!!